Dienstag, 12. Januar 2016

Merry X-mas, Happy new Year & Hello - I'm back!
















Liebste Leserinnen & Leser, liebe Autorinnen und Autoren, liebe Bloggerinnen und Blogger,

ich habe euch in den letzte Monaten wirklich vermisst... Und das meine ich mehr als nur ehrlich!
Es hat mir gefehlt euch meine Meinung zu Büchern und anderen Dingen mitzuteilen, eure Reaktionen zu lesen und auf anderen Blogs zu stöbern und zu kommentieren. Aber andererseits brauchte ich auch eine Pause und musste erst einmal etwas Abstand  zum Bloggen gewinnen, denn in letzter Zeit habe ich mir viel zu viel zu gemutet und es war klar, dass ich das so nicht schaffen konnte. 

Immer dachte ich: Jetzt ist der Stress vorbei, jetzt wird es besser, doch die Zeit für viele Dinge fehlte weiterhin und so mussste ich Schwerpunkte setzen und andere Dinge gingen in der letzten Zeit nun einmal vor. Einerseits bin ich seit Juni glückliche Besitzerin eines Abiturzeugnisses und habe eine Woche nach unserer Abschiedsfeier eine Ausbildung zur Buchhändlerin begonnen, über die ich euch bei Gelegenheit auch noch etwas erzählen möchte, wenn Interesse besteht :)

Ich muss gestehen, dass ich lange Zeit sogar überlegt habe, diesen Blog hier ganz dicht zu machen, doch das ist irgendwie keine Option für mich auch wenn ich hier in letzter Zeit viel zu viel schleifen lassen habe und mich deswegen auch schuldig fühle >.......<
Aber all die Jahre und das Herzblut, das ich in diesen Blog gesteckt habe, fließt noch immer in ihn und es wäre als würde ich einen Teil von mir ausradieren, wenn ich diesen Blog löschen würde ... 

 
Aber nun zurück zum Thema: Auf jeden Fall bin ich vom Schulalltag direkt in das Berufsleben geschlittert, mit Ausbildung, Berufschule und allem drum und dran. Ich dachte mehr schaffen und leisten zu können, als mir möglich war, denn die Freizeit, die mir bleibt, kann ich nicht nur für den Blog verwenden, denn da gibt es auch noch die Band, in der ich spiele, die Musik, die ich selbst mache und dann sollte da auch noch Zeit zum Lesen bleiben, damit es etwas gibt, worüber ich meine Meinung berichten kann ...

Auf jeden Fall möchte ich mich bei allen Autoren und Autorinnen entschuldigen, deren Rezension zu ihrem Buch, das sie mir anvertraut haben, noch nicht erschienen ist. Auch entschuldigung bezüglich all der langsamen, beziehungsweise zu späten Antworten von meiner Seite, aber in letzter Zeit wollte ich manchmal einfach nichts von Social media, Mails und Co wissen und war froh manchmal nicht erreichbar zu sein. Aus diesem Grund schiebe ich diesen Post nun auch bereits einige Zeit vor mir her ... Ich bin jetzt darüber die Rezis ins Reine zu schreiben und nach und nach hier auf meinem Blog zu posten, doch das wird seine Zeit dauern...


Ich hoffe, dass es hier bald wieder mehr zu lesen und zu sehen gibt und ich wieder regelmäßig Posten kann. Allerdings möchte ich euch jetzt schon sagen, dass sich eine Sache wahrscheinlich ändern wird, denn da für mich die Musik und die Literatur schon immer unglaublich wichtig waren und gerade durch die Band die Musik sich wieder mehr in mein Leben gedrängt hat, möchte ich euch hin und wieder Cover von Songs zeigen, die ich von mir aufgenommen habe. Vielleicht interessiert es euch ja und ich freue mich immer über Feedback :D

Auf jeden Fall danke an alle, die sich meinen Gedankensumpf in diesem Post wirklich durchgelesen haben! Ihr habt es drauf ;)
Ich hoffe, dass wir uns sehr bald wieder auf meinem Blog treffen und ich dann nicht wieder so einen langen Post ohne jeglichen Bezug zu Büchern posten werde :D

EURE



Kommentare :

  1. Hey, toll, dass du wieder da bist! Und ja, ich habe dich wirklich schon vermisst, mir ab und an Sorgen gemacht aber ich hatte bereits vermutet, dass deine beginnende Ausbildung dir so einiges abverlangt.
    Also - welcome back!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    schön, wieder etwas von dir zu hören und Glückwunsch zu deiner begonnen Ausbildung!
    Deine Pause kann ich voll und ganz verstehen, denn ich habe ja selbst fast 1 1/2 Jahre eine Blogpause gemacht und bin erst wieder seit August zurück. Manchmal ist es halt nicht leicht, alles unter einen Hut zu bekommen.
    Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen für deine Ausbildung und wieder viel Spaß beim Bloggen! Ich freue mich, wieder mehr von dir zu lesen :)

    Liebe Grüße,
    Lyiane

    AntwortenLöschen
  3. @ Bianca Nias:
    Danke, dass ist wirklich superlieb ♥
    Ja, die Ausbildung ist nicht ganz ohne, wobei sie natürlich auch Spaß macht :D
    Vielen Dank, also für deinen lieben Kommentar :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  4. @Lyiane:
    Dankeschön ♥
    Ja, da hast du absolut recht, obwohl man trotz allem dann immer ein schlechtes Gewissen hat, wenn man irgendwas zugunsten einer anderen Sache vernachlässigt. Das ist irgendwie ein Teufelskreis ...
    Aber es ist toll, dass du sogar nach 1 1/2 Jahren Bloggerpause zurückgekehrt bist, das macht mir echt Mut, dass ich das jetzt auch wieder schaffe :)
    Dankeschön und viel Spaß beim Bloggen wünsche ich dir auch weiterhin :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen zurück- vielleicht! :-) Und viel Spß bei deiner Ausbildung! LG

    AntwortenLöschen
  6. @Verena normalistlangweilig:
    Dankeschön :D
    Die Ausbildung macht wirklich Spaß, wenn man immer von Büchern umgeben ist ♥

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.