Sonntag, 1. März 2015

[Bloggeraktion] Looking for Hope ♥

oder
 (eventuell kann es auch später sein, das waren die Daten, die ich online gefunden habe!)

Ihr fragt euch, was es mit diesem Datum auf sich hat?! Wenn ihr es wirklich wisstet, solltet ihr euch entweder schämen oder einen Rotstift zücken und DICK und FETT in euren Terminkalender schreiben: LOOKING FOR HOPE erscheint!!!!!

Endlich können wir Leser also diese unglaublich Geschichte aus der Feder von Colleen Hoover, welche viele von euch sicher durch die Will & Layken Reihe kennen, aus Holders Perspektive miterleben ♥
Also, wenn ihr an diesem Tag bereits etwas vorhabt: Ändert das dringend! Nehmt euch Urlaub und plant einen Besuch in der Buchhandlung ein, um dieses Buch ENDLICH in Händen halten zu können ;) Am besten wäre es ja, wenn ihr euch gleich den nächsten Tag auch noch freinehmt, um euch nach einer durchlesenen Nacht etwas Ruhe gönnen zu können :)
 

Allein bei diesem Cover (welches beim Cover-Voting zwar nur meine zweite Wahl, war, aber ich liebe es dennoch: Hier das Covervoting) muss man doch schwach werden und kann gar nicht anders als das Buch in einer Buchhandlung mitzunehmen. Wer kann schon Holders Blick länger als ein paar Sekunden widerstehen?!
Dieser Blick *schmacht* ....

Gut, aber natürlich ist das Cover nicht der einzige Grund, weshalb ich eine Buchhandlung am 13. März keinesfalls ohne dieses Buch verlassen kann, auch wenn ich mich dazu an die Kasse ketten muss!
Denn "Looking for Hope" war einfach nur Wow ... und ich wette man kann mir meine Begeisterung in meiner neu überarbeiteten Rezi (Klick), die gestern erschienen ist, zumindest ein bisschen *hust* anmerken. 



Okay ... Ich gebe zu, dass meine Begeisterung in der Rezi eher so wirkt:


>...< 
Aber ich kann nichts dafür, das Buch ist schuld! Defintiv!!
Und natürlich die Autorin, die ein so gigantisches, überraschendes Buch voller emotionaler Achterbahnfahrten geschrieben hat!

Wirklich selten habe ich ein Buch gelesen, bei dem ich SO überrascht mit dem Verlauf war, wirklich! Ich habe mit so vielem bei diesen Buch überhaupt nicht gerechnet und gerade das hat mir gut gefallen ;) 
Natürlich haben mich auch die Charaktere in ihren Bann gezogen und verzaubert :)

 Momentan sind die beiden wirklich mein absolutes Traumpaar ♥
Allerdings ist es wirklich schwer niemanden zu spoilern, wenn man doch mal wieder "Fangirl-mäßig" unterwegs ist und allen von diesem Buch vorschwärmt :)

In der Rezi habe ich mich noch "beschwert", dass Six im Buch so kurz kommt und dann fand ich vor einiger Zeit eine englische Kurzgeschichte nur über sie und Daniel (zur Info für alle Nichtkenner der Geschichte: Holders besten Freund), die mich noch mehr verzaubert hat. Wieso das ein Grund ist, wieso ich "Looking for Hope" lesen möchte?
Na ja, ... Also, da ich Daniel recht lieb gewonnen habe, würde ich mir wünschen auch über ihn noch etwas mehr zu erfahren :)
<// wirklich schlimm wie viele charakterlich-unglaublich-tolle Jungs, die Autorin in diese eine Reihe einbaut und von ihrem Aussehen will ich gar nicht reden//>

Ihr seht also: Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen muss und es wird wirklich KEIN Weg daran vorbeiführen, dass ich es am Erscheinungstermin (ansonsten spätestens zur Buchmesse!) in meinen Händen halte :)








Kommentare :

  1. Hallo liebe Haveny! (:
    Vielen lieben Dank für deine Kommentare. Gerne darfst du meine Reviews verlinken, darüber würde ich mich sogar ziemlich freuen! :D

    Liebe Grüße,
    Lana

    AntwortenLöschen
  2. @ Lana Alison:
    Hey :D
    Sehr gerne :)
    Danke für den Besuch! Und toll, dass ich deine Rezis verlinken darf, das ist echt klasse, dann wanderst du gleich mal auf unsere Rezensentenliste :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.