Sonntag, 30. November 2014

Adventskalender: Türchen 1 #














Hey meine Lieben
 
Ich darf euch heute herzlich bei unserem ersten Adventskalendertürchen willkommen heißen :D Ich kann euch jetzt schon versprechen, dass während der 24 Tage für jeden von euch etwas dabei sein wird, von Fantasy bis Sachbuch ist wirklich alles dabei ;)

Heute habe ich sogar ausnahmsweise zwei Bücher für euch im Gepäck, wobei das eine mir freundlicherweise vom Buch und Kunstverlag zur Verfügung gestellt wurde, noch einmal vielen Dank an dieser Stelle  :)

Also heute habt ihr die Chance „Die Vermessung der Welt„ (von Daniel Kehlmann) und „Der Mühlhiasl“ (von Manfred Böckl) zu gewinnen.
 
Die Vermessung der Welt kennen einige von euch ja vielleicht durch die Verfilmung oder vielleicht haben manche ja schon das Buch gelesen. Ansonsten hier der Klappentext, damit ihr euch eine Vorstellung vom Inhalt des Buches machen könnt.
 
Darum geht es: Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren - er beweist auch im heimischen Göttingen, dass der Raum sich krümmt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, treffen sich die beiden 1828 in Berlin. Doch kaum steigt Gauß aus seiner Kutsche, verstricken sie sich in die politischen Wirren Deutschlands nach dem Sturz Napoleons. Mit Fantasie und viel Humor beschreibt Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies, ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gradwanderung zwischen Einsamkeit und Liebe, Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg - ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Kraft und Brillanz.

 
Der Mühlhiasl ist das Buch, das mir der Buch und Kunstverlag zur Verfügung gestellt hat. Es ist ein recht unbekanntes Sachbuch und doch wirklich interessant. Denn in diesem Buch werden die Theorien des Mühlhiasl dargestellt, welcher zu Lebzeiten aufgrund von Strahlung und „Kraftplätzen“ die Zukunft vorausgesagt hat und mit vielen dieser Prophezeiungen Recht hatte. Es ist ein etwas älteres Buch, doch für an der Zukunft interessierte Menschen definitiv einen Blick wert.

Darum geht es:
Zu allen Zeiten und in allen Kulturkreisen hat es Seherinnen und Seher gegeben. Einer der bekanntesten in Bayern und zunehmend auch in ganz Deutschland ist der Mühlhiasl, der im 18. Jahrhundert "Wägen ohne Ross und Deichsel", "einerlei Geld", "eiserne Straßen", die beiden Weltkriege und viele andere Dinge vorhergesagt hat. In diesem Buch sind nicht nur alle überlieferten Prophezeiungen abgedruckt, sondern der mehrfach ausgezeichnete Autor Manfred Böckl beleuchtet auch das Leben des Mühlhiasl, zeigt Hintergründe seiner Prophezeiungen auf und führt zu den Orten, an denen der Prophet aus dem Bayerischen Wald gelebt und gewirkt hat. Dabei stößt er auf geheimes Wissen, ungewöhnliche Kraftplätze und uralte magische Praktiken, von denen der Müllerssohn, der mit bürgerlichem Namen Matthäus Lang hieß, noch wusste. Die schlimmen Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima haben die Diskussion um das "Große Weltabräumen", das der Mühlhiasl prophezeit hat, neu entfacht. Welche Prophezeiungen des Sehers aus dem Bayerwald sind überhaupt schon eingetroffen? Auch darauf gibt das Buch, das nun als aktualisierte Neuauflage vorliegt, aufschlussreiche Antworten.
 

Wenn ihr eines der Bücher gewinnen wollt, hinterlasst mir doch einfach bis heute Nacht 23:59 einen Kommentar, in welchem ihr schreibt, für welches Buch (auch für beide möglich) ihr euch bewerben wollt :D

Und bitte gebt auch eure E-mail an, damit ich euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren kann ;)

Dann drücke ich euch mal allen die Daumen :D


LG
Haveny



Hier alle Teilnahmebedingungen & Regeln für das Gewinnspiel:
1. Die Teilnahme ist von diesem Zeitpunkt an bis zum 01.12.14   23:59 Uhr möglich.
2. Für die Teilnahme muss man volljährig sein, oder die Einverständnis seiner Eltern besitzen.
3. Der Wohnort muss innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen.
4. Teilnahme nur durch Kommentar
möglich!
5. Die Versandkosten für den Versand des Gewinnes trage ich. 
6. Die  zwei Gewinner ermittle ich per Losverfahren und benachrichtige ich danach per E-mail.
7. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
8. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
9. Die Haftung für den Versand des Buches wird von mir nicht übernommen.

Kommentare :

  1. Hallo :-)

    Ich hoffe, du hattest einen schönen ersten Advent. Ich würde sehr gerne für " Die Vermessung der Welt" in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich bewerbe mich für "Die Vermessung der Welt", denn das wollte ich schon immer mal lesen.

    LG Diana
    BuchBria@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebe Haveny :)
    Freue mich sehr dass der Adventskalender nun startet !
    Heute lasse ich aber anderen den Vortritt.
    Liebe Grüße
    Sharleen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen =)

    Da bin ich ja gerade noch rechtzeitig reingestolpert ^^. Ich würde auch gerne für "Die Vermessung der Welt" in den Lostopf hüpfen =)

    LG
    Anja
    druckbuchstaben@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Einen wirklich schönen Adventskalender. Da ich "Die Vermessung der Welt" schon gelesen habe und dieses Jahr selbst verschenke, würde ich mich um so mehr um "Der Mühlhiasl" freuen. Klingt zumindest mysteriös^^

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    danke für die tolle Adventskalender-Aktion.
    Ich würde gerne für "Die Vermessung der Welt" in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    finde ich wirklich supi die Adventskalender-Aktion. *daumenhoch*
    "Die Vermessung der Welt" interessiert mich wirklich sehr und somit möchte ich dafür in den Lostopf hüpfen hihi

    Liebe Grüße
    Alina
    alinabulatova88@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!
    Ich bin so frech und hüpfe für beide Bücher in die Losbox :)

    Eine tolle Seite hast du hier!
    Meine E-Mail Adresse lautet: melanie_markgraf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    du hast einen tolle Adventkalender :)
    Da möchte ich gerne mein Glück versuchen und hüpfe für die Vermessung der Welt in den Lostopf!
    LG
    Petra
    info[at]rundums.net

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    Da möchte ich doch gerne für die Vermessung der Welt in den Lostopf hüpfen �� Klingt spannend und macht Lust auf mehr
    Lieber Gruß Sabine Creutz
    www.daisyandbooks.wordpress.com
    shopsabine@aol.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo auch ich wage den Sprung in den Lostopf für "Der Mühlhiasl". Das andere spricht mich zwar auch an aber letztendlich überzeugt mich doch obiges. Toller Blog übrigens.
    Schlossfrau64@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Haveny,

    da ich beide Bücher noch nicht kenne, würde ich gerne in beide Lostöpfe hüpfen.

    Liebe Grüße
    Caro

    lovelybooks82(at)web.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und vielen Dank für dieses tolle Adventskalendertürchen! Ich würde gerne für "Die Vermessung der Welt" an der Verlosung teilnehmen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und achon ganz begeistert gestöbert. :) Mitmachen würde ich gerne für die Vermessung der Welt, as Buch steht schon länger auf meienr WuLI :)

    Ganz liebe Grüße, krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de
    krissysmail(at)web.de

    AntwortenLöschen
  15. Oje, ich glaube, ich bin etwas zu spät, würde aber trotzdem total gerne noch mitmachen, weil mich "Die Vermessung der Welt" sooo interessiert. :) Falls es noch geht, wäre das klasse!

    janine.brandstetter@gmx.at

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.