Dienstag, 9. September 2014

2 Jahre Buecherhimmel + Gewinnspiel












Hey, ihr Lieben :D

Nun existiert der Buecherhimmel schon seit genau 2 Jahren und immer noch ist kein Ende in Sicht :D
Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich nie damit gerechnet, dass ich überhaupt das erste Jahr durchhalten würde und doch gibt es meinen kleinen Blog immer noch :D
Ich durfte über meinen Blog soooo viele tolle Autoren/innen, Blogger/innen und Leser/innen kennenlernen und dafür möchte ich danke sagen :D
Leider hat der Blog meine Büchersucht auch noch verstärkt und der Bücherwahn kennt keine Grenzen,  auch wenn meine beste Freundin Mila Shou mich immer wieder ermahnt, nicht zu viele Bücher zu kaufen :D 
Danke für deine Bemühungen, aber gegen die Macht der Bücher bist leider selbst du machtlos ;) 
Danke an alle, die mich unterstützen, ob mit Rezensionsexemplaren, Lob, Kritik oder so tollen Kommentaren, wie ihr, meine lieben Leser, sie mir immer hinterlasst ♥
Danke auch an meine Familie, die meine Büchersucht aushalten muss und an unseren Postboten, der dank mir ganz schön viel zu schleppen hat ;)

Ich habe lange gegrübelt, was ich euch anlässlich des zweiten Geburtstags meines kleinen Blogs schenken könnte und habe viele Ideen wieder verworfen. Leider habe ich als Schülerin natürlich auch nur sehr begrenzt Geld, um Gewinne zu kaufen, doch dann ist mir eine recht gute Idee gekommen :)


Denn mein Bücherregal platzt aus allen Nähten und nachdem meine Schätzchen dort nun schon zweireihig stehen müssen und aneinandergequetscht werden, dachte ich mir: Wieso könnte ich euch nicht einige meiner einmal gelesenen Rezensionsexemplare schenken? 
Aber damit nicht genug, ich möchte nicht entscheiden WELCHE Bücher es zu gewinnen gibt, nein, indirekt macht ihr das selbst :)
Ich habe nämlich neun Bücher aus meinem Bücherregal gepickt und vier dieser Bücher suchen nun einen neuen Besitzer. 

Wie läuft das Gewinnspiel nun ab?!
Also bis zum 27. September 2014 um 23:59 Uhr habt ihr die Zeit teilzunehmen! 
Um teilzunehmen, schreibt mir eine E-mail an: buecherhimmel-gewinnspiel@t-online.de
In dieser schreibt ihr mir, ob ihr mir per GFC, Facebook, Bloglovin, Blogconnect oder E-mail folgt. Außerdem (Das ist nun das wichtigste!!!!) schreibt ihr mir eine "Top 4" der Bücher, die ihr, aus den von mir VORGESCHLAGENEN Büchern, gerne hättet. 
Also so in der Art:
Am liebsten hätte ich das Buch "blablabla" am zweitliebsten das Buch "Lückenfüller" am drittliebsten "lalala" und am viertliebsten "dadadada".
Ich kann leider KEINE Bücherwünsche erfüllen, die nicht zu den neun vorgeschlagenen zählen.

Ich werde dann nach Beendigung dieses Gewinnspiels vier Namen ziehen und jede dieser Personen bekommt dann ein Buch aus ihrer "Top 4". 

Wer Werbung für mein Gewinnspiel macht, bekommt natürlich wie immer ein Extralos ;)
Für Werbung darf natürlich auch das Banner verwendet werden!


Hier noch einmal alle Teilnahmebedingungen & Regeln für das Gewinnspiel:
1. Die Teilnahme ist von diesem Zeitpunkt an bis zum 27.09.14   23:59 Uhr möglich.
2. Für die Teilnahme muss man volljährig sein, oder die Einverständnis seiner Eltern besitzen.
3. Der Wohnort muss innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen.
4. Teilnahme nur durch E-mail an:
buecherhimmel-gewinnspiel@t-online.de möglich!
5. Die Versandkosten für den Versand des Gewinnes trage ich. 
6. Die  vier Gewinner ermittle ich per Losverfahren und benachrichtige ich danach per E-mail.
7. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
8. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
9. Die Haftung für den Versand des Buches wird von mir nicht übernommen.


Nun aber zu den Büchern, die ich euch anbieten möchte :D
Hier sind die 9 Bücher, aus denen ihr euch eine "Top 4" zusammenstellen dürft ;)




Jannis denkt, dass Kara endlich die richtige Frau für ihn sein könnte und möchte ihr deshalb "sein" heiß geliebtes Indien zeigen. Sie unternehmen eine Reise in dieses Land und bekommen dort die Möglichkeit für einige Zeit die Körper zu tauschen. Sie entschließen sich nach einigem Zögern zum Tausch und bereuen diese Entscheidung schon fast wieder, als sie den Ort erblicken, an dem der Tausch vollzogen werden soll. Dennoch lassen sie sich nicht von ihrem Entschluss abbringen und tatsächlich funktioniert es und sie wachen im Körper ihres Partners auf. Sie entdecken den Körper des anderen, doch dann machen sie eine schreckliche Entdeckung und es beginnt eine nervenaufreibende Verfolgungsjagd... (Meine Rezension *klick*
-> einmal gelesenes Reziexemplar



Miriam ist Studentin und in ihrer Freizeit eine Leiterin einer Pfadfindergruppe. Sie organisiert mit ihren Kollegen Geländespiele, die die Kinder einfach begeistern. In ihrem Leben läuft zur Zeit einiges schief, erst zerbricht ihre Beziehung und dann ist sie sich in ihrem Glauben an Gott nicht mehr sicher. Doch dann passiert etwas Unglaubliches: Miri ist, während des nächsten Geländespiels plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Und als dann auch noch eines der Kinder verschwindet, ist das Chaos perfekt ... (Meine Rezension *Klick*)
-> einmal gelesenes Reziexemplar





Wie eine Gefangene lebt Imma in der Wohnung einer Tante hoch im Norden Italiens, weit weg von ihrem Heimatdorf bei Neapel. Die Dreizehnjährige ist in großer Gefahr, denn als der Sohn des Clanchefs sie zu vergewaltigen versuchte, schlug sie mit einem Stein zu. Jetzt soll sie dafür bezahlen. In der Einsamkeit der endlos scheinenden Tage wird Immas Wunsch nach Freiheit immer größer, bis sie sich schließlich stundenweise hinausschleichen kann und den jungen Buchhändler Paolo kennenlernt. Seine Bücher eröffnen ihr eine neue Welt und geben ihr den Mut, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Quelle: btb Verlag
(Meine Rezension *klick*)
-> einmal gelesenes Reziexemplar



Sophie ist einfach nur unglaublich glücklich darüber, dass ausgerechnet sie und ihre beiden besten Freundinnen Delphine und Marianne an einem Schulausflug nach Russland teilnehmen dürfen. In Russland angekommen werden die drei Mädchen von ihrer Betreuerin abgeholt, die mit ihnen in einen Zug steigt, jedoch plötzlich aus diesem verschwindet und die Mädchen allein lässt. Allein, in einem Zug, von dem sie nicht mal wissen an welchen Ort er sie bringen wird. Sie müssen den Zug an einer einsam gelegenen Haltestelle verlasssen und sind völlig auf sich allein gestellt. Jedoch trifft dann ein seltsamer Zug ein, der sie abholen und zur Prinzessin Volkonskaja bringen soll. Da die Mädchen nicht wissen, was sie sonst machen sollen, reisen sie zur Prinzessin, die sie bereits erwartet. Doch was will eine Prinzessin von drei Mädchen wie ihnen? (Meine Rezension *klick*)
-> einmal gelesenes Reziexemplar


Anna ist so schüchtern, dass sie am liebsten unsichtbar sein möchte. Diese Eigenart hat sie von ihrem Vater geerbt, der eines Tages irgendwo zwischen den dreißig Kilometer langen Bücherregalen der Nationalbibliothek verloren ging und den sie – anders als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern Kirsty und Andrea – schmerzlich vermisst. Insgeheim stellt sie sich vor, dass er eine verborgene Existenz hinter Bücherwänden führt und beginnt sein vermeintlich verstecktes Leben nachzuspielen, indem sie sich heimlich in den Wänden ihres viktorianischen Elternhauses Geheimgänge anlegt. Als sich Annas Schuleintritt nicht länger aufschieben lässt, ist sie darüber so verängstigt, dass sie buchstäblich ganz in den Wänden des alten Hauses verschwindet. Und hier, in ihrem dunklen Versteck, tun sich wunderbare Dinge. Unsichtbar und von ihrer Familie fast vergessen, nimmt Anna dennoch regen Anteil am Leben ihrer Schwestern, die sie durch Gucklöcher in den Wänden beobachtet und belauscht. Doch dann entdeckt sie eines Tages in einer Mauerritze einen Liebesbrief, der mit »Liebe A.« beginnt und Anna gehörig durcheinander bringt. Während ihr Körper sich verändert und sie erst langsam erkennt, dass sie nicht die Einzige ist, der es so geht, erwachen in ihr völlig neue Gefühle: Sie ist verliebt. Doch wer ist dieser geheimnisvolle »F«, der sie so gut zu kennen scheint und dessen wunderbare Briefe sie ermutigen ihren Kokon abzustreifen, um wieder aktiv am Leben teilzuhaben? Quelle: Amazon
-> einmal gelesenes, gebrauchtes Exemplar


Es geht um Caro Fecht, auch bekannt als Lola, die ganz plötzlich von ihrem langjährigen Freund verlassen wird und das noch dazu als sie gerade mit fast nichts am Körper für diesen versucht zu kochen. Daraufhin fährt sie natürlich auf der Stelle zu ihrer besten Freundin Marie, die ihr in diesem Desaster natürlich treu zur Seite steht und ihr auf der Stelle eine vorübergehende Wohnung organisiert, einen Urlaub für sie bucht und ihr auch ansonsten hilft wo sie kann. So reist Lola also nach Ägypten in ein Singlehotel, wo sie den Macho und Animateur Marco kennenlernt, der sie schon von Anfang an irgendwie nervt. Doch der Urlaub dauert nicht ewig und so zieht sie wieder zurück in ihrer Heimat, sofort in die Wohnung ein, die ihr Marie vermittelt hat. Und dann gibt es da ja auch noch den unglaublich gutaussehenden Schwulen und einen metrosexuellen Millionär...  (Meine Rezension *klick*)
-> einmal gelesenes Reziexemplar



Matthew’s American cousin, Sam, has come to London to live with the family. Sam is a charismatic, funny kid, but can he be trusted to be a reliable friend? Matthew and his “mates” decide that Sam must undertake a challenge in order to prove himself: He must start off his new year at the school posing as a girl. It turns out that Sam makes a great girl. He fools everyone at Bradbury Hill School, stepping over lines and blurring boundaries of all sorts. And the longer the prank goes on, the more outlandish the repercussions. Quelle: Amazon
-> ungelesenes, englisches Mängelexemplar





Die Fortsetzung des Bestsellers »Die Dienstagsfrauen« Die Dienstagsfrauen gehen fasten. Fünf ungleiche Freundinnen, ein gemeinsames Ziel: Entschleunigen, entschlacken, abspecken, so lautet das Gebot der Stunde. Zu ihrem jährlichen Ausflug checken die Dienstagsfrauen im einsam gelegenen Burghotel Achenkirch zum Heilfasten ein. Sieben Tage ohne Ablenkung. Kein Telefon, kein Internet, keine Männer, keine familiären Anforderungen und beruflichen Verpflichtungen. Leider auch sieben Tage ohne Essen. Theoretisch jedenfalls. Quälender Heißhunger, starre Regeln und nachreisende Probleme führen zu immer neuen Heimlichkeiten und gefährden jeden Therapieerfolg. Statt Entspannung gibt es Missverständnisse, Streit und schlaflose Nächte. Die schwerste Prüfung jedoch steht Eva bevor. Hinter den dicken Burgmauern begibt sie sich auf die Suche nach ihrem unbekannten Vater. Sie entdeckt, dass man manche Familien geheimnisse besser ruhen ließe.. Quelle: Lovelybooks
(Meine Rezension *klick*)
-> einmal gelesenes Reziexemplar


Afghanistan, Militärgefängnis Bagram: Jenny Silers Politthriller kommt der Wahrheit gefährlich nahe.
Kat Caldwell hat als Arabisch-Expertin Gefangene im afghanischen Bagram verhört. Sie erhält den Befehl, einen ehemaligen Häftling zu finden. Der Junge soll Kontakt zu Terroristen haben. Doch als ein britischer Soldat ermordet wird, der zu einem Todesfall im Militärgefängnis Bagram aussagen wollte, schöpft Kat Verdacht: Geht es bei ihrem Auftrag in Wahrheit um die Vertuschung von Folter und die Beseitigung eines Zeugen? Quelle: Fischerverlage

-> ungelesenes Mängelexemplar





Falls es noch Fragen zu diesem Gewinnspiel gibt, meldet euch bitte einfach bei mir!! Danke :D

EURE
Haveny

Kommentare :

  1. Hallo ;D
    Erstmal Alles, alles gute zu deinem 2 jährigen *-*♥
    Tolle Bücher die du uns da ausgesucht hast !
    Ich werde aufjedenfall an deinem Gewinspiel teilnehmen.

    Ganz Viel Geburtstags Grüße and Dich und Deinen Blog !
    Sharleen

    AntwortenLöschen
  2. Super toll und alles gute ;) <3 Glueckwunsch

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Gewinnspiel und alles Gute! Ich habe gleich mal mitgemacht :-)

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. @Sharleen:
    Hey :D
    Daaaanke ♥ Die zwei Jahre als Blogger sind wirklich wie im Flug vergangen ;)
    Freut mich, wenn dir die Bücher gefallen, ich habe versucht wirklich möglichst für jeden Geschmack etwas zu finden und ich glaube ich konnte relativ viele Genres damit abdecken :)
    Danke für die Grüße :D

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  5. @Gaby II. :
    Dankeschön :D

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  6. @Sarah:
    Dankeschön :)
    Und toll, dass du mitgemacht hast ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute auch von mir, tolle Bücher. Gerne habe ich mitgemacht! DANKE für das tolle Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
  8. @Jarmila Kesseler:
    Dankeschön :D
    E-mail ist bereits angekommen und so ein Gewinnspiel veranstalte ich doch gerne für meine lieben Leser :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  9. Selbstverständlich ist so eine großzügige Aktion aber nicht! Daher lobenswert erwähnenswert!!

    AntwortenLöschen
  10. @Jarmila Kesseler:
    Wirklich schön das zu hören :D

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch :) Ich habe dir eine PN geschrieben.

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. @my-reading-world:
    Dankeschön :D
    Nachricht ist angekommen ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  13. Ich möchte sehr gern mitmachen und schicke noch schnell eine Mail (hermine)

    AntwortenLöschen
  14. Sind die Gewinner denn schon ausgelost? :P

    AntwortenLöschen
  15. @Anonym:
    Ja, sie wurden inzwischen ausgelost und werden jetzt dann bekannt gegeben :)
    Bin nur leider nicht früher dazu gekommen :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  16. Dann habe ich wohl leider nichts gewonnen, trotzdem eine super Aktion von dir! :)

    AntwortenLöschen
  17. Anonym:
    Dankeschön :)
    Und sei trzd nicht traurig, denn wenn alles gut geht, steht das nächste Gewinnspiel bereits in den Startlöchern!

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
  18. Vielen lieben Dank!! Ich habe gewonnen und freue mich wie Bolle!!! Tausend Dank!

    AntwortenLöschen
  19. @Jarmila Kesseler:
    Bitte, bitte :D
    Freut mich, wenn es dich so freut :D
    Hoffentlich kann das Buch dich in seinen Bann ziehen :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.