Samstag, 8. März 2014

♠ Buchvorstellung: Der Sog der Schwerkraft

Der Sog der Schwerkraft (von Gae Polisner)


Originaltitel: The Pull Of Gravity
Einzelband
Verlag: cbj
Seiten: 256
Einband: Hardcover
Preis:  14,99 € (D)
Erscheinungsdatum: 31.März.2014

Empfohlen ab 12 Jahren

Link zur Verlagshomepage:
*Klick*








Inhalt:
Nicks Vater hat sich aus dem Staub gemacht, seine Familie droht zu zerbrechen und sein bester Freund Scoot, der Freak, liegt im Sterben. Da taucht Jaycee Amato in Nicks Leben auf, das durchgeknallte Mädchen mit den Husky-Augen. Sie verspricht Scoot, ihm einen letzten Wunsch zu erfüllen, und nötigt Nick, dabei zu helfen. Und so machen sich die beiden ausgerüstet mit der Weisheit Yodas und den Geschichten von John Steinbeck auf einen Road-Trip, um Scoots unbekannten Vater zu finden. Eine schwierige und gleichzeitig wunderschöne Reise beginnt, auf der Nick reifer, reicher und weiser wird. Am Ende hat er zwar nicht Scoots Vater gefunden, dafür aber eine über den Tod hinausgehende Freundschaft und ... die große Liebe.  (Quelle: Verlagsgruppe Random House)

Warum interessiere ich mich dafür?
Schon allein, weil es sich nach einer bezaubernden Liebesgeschichte anhört, hat mich dieses Buch in seinen Bann gezogen und dann ist da noch das tolle Cover, weshalb ich einfach nicht widerstehen konnte und es *schwupdiwupp* auf meine Wunschliste wanderte :)
Hoffentlich bekomme ich bald mal die Gelegenheit es zu lesen :)

Kommentare :

  1. Hört sich wirklich interessant an♥
    LG

    AntwortenLöschen
  2. @lenasbücherwelt:
    Finde ich auch ;D
    Hoffentlich kann ich es irgendwann mal lesen :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.