Mittwoch, 1. Januar 2014

♣ Challenge: Lovelybooks Challenge




Diese Challenge von Lovelybooks finde ich echt super und v. a. haben die Themen mich wirklich angesprochen ;)
Hier (*klick*) gelangt ihr zu der Challenge :) 

Der Ablauf ist ganz einfach:
Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Diese Challenge läuft vom 1.1.2014 bis 31.12.2014. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Wer am Ende des Jahres die 15 Bücher zu 15 verschiedenen Themen geschafft hat, nimmt automatisch an einer Verlosung eines schönen Überraschungspakets teil. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2014 gelesen hat.


Die Themen & meine Fortschritte 
  1. Bücher, die erstmalig vor 2010 erschienen sind
  2. Bücher, die Teil einer Reihe sind
  3. Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben                                                                                     
  4. Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten:  Fünfhunderteins (von Felix Scharlau)
  5. Bücher, die ausschließlich als Taschenbuch / Broschur erschienen sind (nicht als Hardcover)
  6. Bücher, bei denen der Vor- oder der Nachname des Autors mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie der Buchtitel
  7. Bücher, die bisher noch keine Rezension auf LovelyBooks haben (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns): Sie grunzen freudig, einige springen sogar hoch (Andy Strauß)
  8. Bücher, in denen es ums Essen geht und das auch durch den Buchtitel, das Cover o.Ä. ausgedrückt wird
  9. Bücher von deutschsprachigen Autoren: Leana  - Das Band (von Conny Lüscher)
  10. Bücher, die weniger als 250 Seiten haben
  11. Bücher, auf denen hauptsächlich Schrift und kein vordergründiges Covermotiv zu sehen ist
  12. Bücher von Autoren, die schon mindestens 5 Bücher veröffentlicht haben
  13. Bücher, die in der Hardcover-Ausgabe einen Schutzumschlag haben:                                         Happy Smekday (von Adam Rex)
  14. Bücher, deren Buchtitel aus mindestens 5 Wörtern bestehen: Im Dunkeln lauert die Angst (von Eva Breunig)
  15. Bücher, die aus einer anderen Sprache als dem Englischen oder Französischen übersetzt wurden
  16. Bücher, die in einer Stadt mit mehr als 1 Mio. Einwohner spielen
  17. Bücher, die in einem unabhängigen Verlag erschienen sind (keine Verlagsgruppen / Konzerne):   Leuchte (von Tanja Bruske)
  18. Bücher, auf deren Cover mindestens 3 Lebewesen zu sehen sind (es zählen Menschen & alle Tierarten): Ich bin Tess (von Lottie Moggach)
  19. Bücher, die auf LovelyBooks mit 4,5 - 5 Sternen bewertet sind (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns)
  20. Bücher, deren Hauptfigur mindestens 10 Jahre jünger oder älter als ihr selbst ist (wer dieses Thema erfüllen möchte, müsste hier sein Alter verraten - in meinem Fall müsste die Figur 17 oder jünger bzw. 37 oder älter sein)

Kommentare :

  1. Hi! Wünsche Dir ein frohes neues Jahr und viel Spaß bei der Challenge.
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  2. Oh, bei der Challange mache ich auch mit! :) Meinen Post dazu muss ich noch verfassen, genau so wie ich noch eine Seite für meine Fortschritte einrichten muss, aber ich freue mich schon total darauf (auch wenn ich dafür warscheinlich so viele neue Bücher kaufen werde ._.)
    Man sieht sich :)
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
  3. @Rin:

    Dann bin ich ja schon auf deine Fortschritte und Ergebnisse gespannt :)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir gerne gerne einen Kommentar :D
Ich freue mich über jeden noch so kleinen Satz :)
Allerdings behalte ich mir vor Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung zu löschen.